Gartenbau

Aktuelle Meldungen

Europa | Kohlgemüse | Angebot

Erntemengen an Blumenkohl gehen zurück

10.12.2020 (AMI) – Eine gute Warenverfügbarkeit und niedrige Preise haben die Nachfrage nach Blumenkohl spürbar angekurbelt. Doch Anfang Dezember zeichnet sich in den wichtigen Anbauregionen in Frankreich ein knapperes Angebot ab.   Mehr

Deutschland | Obst | Preise

Nikolausstiefel verteuert sich

03.12.2020 (AMI) – Für viele Menschen, ob Groß oder Klein, stellt der Nikolaustag ein Highlight in der Adventszeit dar. Frisch geputzte Stiefel werden am Vorabend vor die Tür gestellt und warten darauf über Nacht befüllt zu werden. Da dürfen frisches Obst und Nüsse neben dem Schokoladennikolaus nicht fehlen. Welche gesunden Vitaminlieferanten bzw. Nüsse werden in diesem Jahr den Stiefel verteuern und welche nicht?   Mehr

Deutschland | Blumen & Zierpflanzen | Markttrends

Corona-Pandemie sorgt für Rekordergebnisse im Zierpflanzenbau

01.12.2020 (AMI) – Trotz eines erschreckenden Saisonauftaktes im März entwickelte sich das Jahr 2020 zu einem Rekordjahr für den Zierpflanzenbau. Doch trotz höherer Preise und gestiegenen Umsätzen forderte das Pandemie-Jahr seinen Tribut bei den teilnehmenden Produzenten der AMI Anbauerhebung.   Mehr

Deutschland | Blattgemüse | Marktversorgung

Umfangreiches Angebot an Feldsalat

26.11.2020 (AMI) – Das Angebot an Feldsalat ist groß. Viel Ware fließt allerdings auch aufgrund der umfangreichen Aktionen im LEH ab.   Mehr

Deutschland | Kernobst | Lagerbestand

Weniger Äpfel in Deutschland – Lagervorräte stimmen optimistisch

25.11.2020 (AMI) – Der deutsche Apfelmarkt geht mit Optimismus in den weiteren Saisonverlauf. Es gibt kaum Druck am Markt, selbst im erfahrungsgemäß schwierigen Herbstmarkt haben die Preise nur wenig nachgegeben. Dazu fallen die Lagervorräte etwas kleiner aus als im Vorjahr.   Mehr

Deutschland | Kohlgemüse | Strukturdaten

Höhere Rosenkohlernte trotz kleinerer Fläche

24.11.2020 (AMI) – Nach rückläufigen Mengen durch Trockenheit konnte 2019 wieder deutlich mehr Rosenkohl in Deutschland geerntet werden, obwohl die Anbaufläche leicht eingeschränkt worden war.   Mehr

Deutschland | Obst | Marktversorgung

Explodieren die Einkaufsmengen bei Citrus 2020/21?

20.11.2020 Citrusfrüchte stehen derzeit bei vielen Haushalten auf dem Einkaufszettel. Die Nachfrage ist traditionell im letzten und ersten Quartal des Jahres am stärksten. In diesem Jahr erhält sie durch die Corona-Pandemie zusätzlichen Schwung.   Mehr

Deutschland | Kohlgemüse | Nachfrage

Winterwetter fördert Nachfrage nach Grünkohl

19.11.2020 (AMI) – Mit den bisher milden Temperaturen und dem fehlenden Absatz an die Gastronomie ist die Nachfrage nach Grünkohl noch nicht richtig angelaufen. Dabei liegen die Preise auf saisonüblichem Niveau, und einige Ketten im Einzelhandel bewerben das Kohlgemüse bereits seit Wochen.   Mehr

Europa | Südfrüchte | Marktversorgung

Zahlreiche Aktionen mit Kakis

12.11.2020 (AMI) – Kakis sind aktuell wieder überall zu sehen. Zahlreiche Aktionen lenken zudem Aufmerksamkeit auf die orange leuchtenden Früchte. Aufgrund der Unwetter in Spanien hat sich das Angebot allerdings verringert, der Angebotsdruck ließ nach.   Mehr

Europa | Zwiebelgemüse | Ernte

Kleinere EU-Zwiebelernte stark nachgefragt

05.11.2020 (AMI) – In Europa werden in diesem Jahr vor allem aufgrund begrenzter Mengen in Spanien etwas weniger Zwiebeln geerntet als in der Saison zuvor. Der Markt steht unter dem Einfluss einer weltweit starken Nachfrage nach Zwiebeln und hoher Einkaufsmengen der europäischen Verbraucher, wird aber auch geprägt durch Lock down und diverse Unsicherheiten rund um Covid-19.   Mehr