Gartenbau

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Fruchtgemüse | Ernte

Anbauausweitung bei Kürbissen hält an

08.10.2018 (AMI) – Die Produktionsmenge von Kürbissen in Deutschland hat sich innerhalb von sieben Jahren mehr als verdoppelt. Bei schwankenden Erträgen ist das eine Folge von ständig steigenden Anbauflächen.   Mehr

Deutschland | Blattgemüse | Verbraucherpreise

Feldsalat startet hochpreisig in die Hauptsaison

04.10.2018 04.10.2018 (AMI) – Im deutschen Anbau stehen zum Start der Hauptsaison infolge der vergleichsweise kühlen Witterung nicht ganz so hohe Mengen an Feldsalat wie erwartet zur Verfügung. Bei ausgeweiteten Verkaufsaktivitäten des Lebensmitteleinzelhandels und einem zuletzt gesunkenen Verbraucherpreis ist die Nachfrage nun jedoch deutlich gestiegen.   Mehr

Deutschland | Wurzelgemüse | Marktversorgung

Branche trifft sich am 17./18. Januar 2019 in Verden an der Aller

27.09.2018 (AMI) Ende September rückt die Ernte für die Einlagerung bei den Möhrenproduzenten in Deutschland normalerweise in den Fokus. Nicht so in diesem Jahr. Dadurch, dass es den Beständen vielerorts noch am nötigen Zuwachs fehlt, wird sich der Erntezeitpunkt nach hinten verschieben.   Mehr

Europa | Kernobst | Preise

Preisdruck bei Birnen setzt sich fort

27.09.2018 (AMI) – Da sowohl in Belgien als auch in den Niederlanden eine größere Ernte an Tafelbirnen als ursprünglich prognostiziert geerntet werden dürfte, bleibt der Birnenmarkt unter Druck.  Mehr

Deutschland | Gemüse | Handel

Obst & Gemüse – Geht Online doch?

27.09.2018 (AMI) – Obwohl eine steigende grundsätzliche Bereitschaft zum Online-Lebensmitteleinkauf festgestellt werden kann, bestehen bei vielen Konsumenten weiterhin deutliche Vorbehalte. Dies trifft besonders auf frische Artikel wie Obst, Gemüse und Fleisch zu. Andererseits zeigen innovative Konzepte neuer Player am Markt, dass man durchaus auch bei Obst und Gemüse steigende Absatzzahlen im Online Handel generieren kann.  Mehr

Deutschland | Obst | Handel

Kleine Obsternte zu hohen Erlösen abgesetzt

24.09.2018 (AMI) – Über die deutschen Erzeugermärkte wurde im vergangenen Jahr nur eine unterdurchschnittliche Menge an Obst vermarktet. Aufgrund der Wetterextreme sackte die Obsternte auf einen Tiefstand.  Mehr

Deutschland | Kohlgemüse | Angebot

Geringe Warenverfügbarkeit bei Blumenkohl

20.09.2018 (AMI) – Das Angebot an Blumenkohl aus dem deutschen Anbau ist weiterhin klein. Entsprechend können in dieser Woche auch nur eng begrenzte Lieferprogramme an die Ketten des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) getätigt werden.   Mehr

Deutschland | Südfrüchte | Haushaltsnachfrage

Ananas suchen Käufer – Markt fehlt es an Schwung

13.09.2018 (AMI) – So richtig Schwung ist nicht im Ananasmarkt. Dafür ist die Konkurrenz durch anderes Obst noch zu groß. Aber auch mit dem sich anbahnenden Saisonende beim Sommerobst nimmt die Nachfrage nach Sweet Ananas nur leicht zu.  Mehr

Deutschland | Wurzelgemüse | Aktionspreise

Hoher Anteil an Bio-Möhren in der Werbung

12.09.2018 (AMI) – In der 37. Woche sind so viele Möhren in den Werbeprospekten des Lebensmitteleinzelhandels vertreten wie schon lange nicht mehr. Im Vorjahr wurde selbst in den Herbstaktionen keine höhere Zahl an Angebotsaktionen erzielt. Im Vergleich mit dem Vorjahr ergeben sich sowohl bei der Zusammensetzung der Aktionen als auch bei den Werbepreisen Unterschiede.  Mehr

Deutschland | Kräuter | Handel

Erzeugermärkte bauen Umsatz mit Kräutern weiter aus

10.09.2018 (AMI) – Die deutschen Erzeugermärkte konnten ihren Umsatz mit frischen Kräutern im vergangenen Jahr nochmals deutlich steigern. Im Vergleich zu 2016 steht ein Plus von 8 % zu Buche.   Mehr