Pflanzenbau

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Kartoffeln | Marktversorgung

Kartoffelpreise haben Luft nach oben

22.11.2019 (AMI) – Das Jahr 2019 geht scheinbar zu stabilen Preisen für Kartoffeln zu Ende. Dann könnten viele Marktbeteiligte eine neue Bewertung der Situation vornehmen und dabei eher Hausseargumente berücksichtigen.   Mehr

Europa | Getreide | Marktversorgung

Frankreich: Regen bremst weiterhin die Feldarbeiten im Westen

21.11.2019 (AMI) – Nicht nur die Maisernte wird weiterhin verzögert, durch die spät räumenden Feldfrüchte verschiebt sich auch die Weizenaussaat zur Ernte 2020 weiter nach hinten und stößt an die Grenzen des Zeitrahmens.   Mehr

Welt | Soja | Terminkontrakte

Sojakurse schließen auf Vorwochenniveau

20.11.2019 (AMI) – Keine klaren Signale im USA-China-Konflikt, langsame US-Ernte, aber günstige Witterung in Südamerika – der globale Sojamarkt befindet sich aktuell auf Richtungssuche.  Mehr

Welt | Getreide | Marktversorgung

USDA-Bericht schickt Weizenkurse auf Talfahrt

18.11.2019 (AMI) – Unerwartet umfangreiches Weltweizenangebot belastet die Notierungen in Chicago, während die Maisschätzung weniger Korrekturen aufwies als erwartet.   Mehr

Deutschland | Öle | Preise

Forderungen für Pflanzenöle weiter angehoben

13.11.2019 (AMI) – Feste Raps- und Palmölkurse ziehen auch die Kassapreise mit nach oben. Palmöl erweist sich dabei als Zugpferd für Soja- und Sonnenblumenöl.  Mehr

Europa | Getreide | Marktversorgung

Großbritannien: Regen treibt Weizenfutures 2020

07.11.2019 (AMI) – Die Verzögerung der Weizenaussaat auf der Insel schürt die Befürchtungen um eine kleinere Weizenanbaufläche zur Ernte 2020. Das könnte sogar so weit führen, dass Großbritannien 2020/21 zum Nettoweizenimporteur wird.   Mehr

Europa | Soja | Erzeugung

Frankreich erntet Rekordmenge an Sojabohnen

06.11.2019 (AMI) – Aufgrund von Flächensteigerungen wurde in Frankreich eine deutlich größere Menge Sojabohnen vom Feld geholt. Damit bleibt das Land auf Platz 3 der Top-Sojaerzeuger der EU.  Mehr

Europa | Getreide | Außenhandel

Paris: Weizenkurse trotz regen Exporten schwächer

31.10.2019 (AMI) – Schwarzmeerware bleibt wettbewerbsfähig, aber deutsche und französische Anbieter kommen bei internationalen Ausschreibungen auch immer wieder zum Zug. Doch das reicht nicht, um der Sogwirkung sinkender US-Weizenkurse zu widerstehen.  Mehr

Deutschland | Verarbeitungsware | Marktversorgung

Kartoffelverbrauch der Verarbeiter steigt

31.10.2019 (AMI) – Im Wirtschaftsjahr 2018/19 nahm die Kartoffelverarbeitung in Deutschland leicht ab. Vor allem im vierten Quartal fehlte Rohstoff aus einer zu kleinen Ernte.  Mehr

Europa | Ölsaaten | Ernte

Frankreich: Raps- und Sonnenblumenpreise fester

30.10.2019 (AMI) – Enttäuschende Sonnenblumenerträge wiegen stärker als das große internationale Angebot. Raps wird von den Terminnotierungen kräftig unterstützt.  Mehr