Pflanzenbau

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Getreide | Erzeugerpreise

Getreidemarkt durch abrutschende Preise gelähmt

07.03.2019 (AMI) – Am deutschen Getreidemarkt brechen die Preise ein, angeführt von überreichlicher französischer Gerste, die den EU-Markt überschwemmte und damit fast alle Getreidepreise ins Trudeln brachte. Das versetzte die Marktteilnehmer in Schockstarre; Erzeuger halten sich zurück, Mischfutterhersteller winken ab, Handelsunternehmen stehen abwartend dazwischen. Sie kaufen nur, wenn die Partie durch die Bücher geht und am Ende bereits ein Käufer darauf wartet.  Mehr

Europa | Ölsaaten | Ernte

Frankreich: Ernteschätzungen uneinheitlich

06.03.2019 (AMI) – Die Ölsaatenernte in Frankreich wird insgesamt kleiner ausfallen als im Vorjahr, denn das Minus an Raps wird durch das avisierte Plus an Sonnenblumenkernen nicht aufgefangen. Die Sojaproduktion soll sich indes kaum verändern.  Mehr

Welt | Getreide | Verarbeitung

Anstieg verlangsamt

04.03.2019 (AMI) – Auch im Wirtschaftsjahr 2018/19 soll mehr Getreide zu Biokraftstoff verarbeitet werden, aber die hohen Marktpreise limitieren den Zuwachs.   Mehr

Deutschland | Schrote | Preise

Ölschrotpreise unter Druck

01.03.2019 (AMI) – Die Sojaschrotpreise tendieren schwächer und auch die Rapsschrotpreise konnten das hohe Niveau aus Dezember 2018 nicht halten.   Mehr

Welt | Getreide | Ernte

USA: Ausblick 2019/20 mit höheren Preisen

28.02.2019 (AMI) – Das US-Landwirtschaftsministerium rechnet in den USA mit einem Rückgang der Weizen- und Sojaanbauflächen und einem Anstieg des Maisareals zur Ernte 2019.   Mehr

Deutschland | Öle | Preise

Raps- und Palmöl geben nach

28.02.2019 (AMI) – Rapsöl hat in der Berichtswoche fast 5 % an Wert verloren. Grund ist die saisonal schwächere Biodieselnachfrage. Palmöl folgt vor allem den internationalen Terminkursen, die zuletzt auf ein 3-Monastief abrutschten.  Mehr

Deutschland | Düngemittel | Nachfrage

Düngersaison 2019 startet hochpreisig

27.02.2019 (AMI) – Auch wenn die Forderungen für einige Düngemittel, vor allem für Stickstoffdünger, gegenüber Vormonat zurückgenommen wurden, liegen die Preise immer noch deutlich höher als vor einem Jahr. Das gilt besonders für AHL-Lösung, Harnstoff sowie Phosphatdünger.  Mehr

Deutschland | Grundfutter | Preise

Raufutter wird immer knapper

22.02.2019 (AMI) – Es wird weiterhin von Umsätzen mit Heu und Stroh berichtet, wobei es sich zumeist um Bedienung bestehender Lieferverträge handelt.  Mehr

Deutschland | Mischfutter | Preise

Schweinemastfutter aus sehr hohem Niveau preisstabil

22.02.2019 (AMI) – Auch wenn Ölschrote deutlich günstiger verfügbar waren als im Vormonat wurden die Mischfutterpreise kaum gesenkt, denn Getreide war knapp und teuer.   Mehr

Welt | Getreide | Ernte

Australien: Trockenheit dezimierte Anbaufläche und minimierte Erträge

22.02.2019 (AMI) – Die aktuellen Ernteergebnisse wurden gegenüber Vormonatsschätzung zum Teil zwar angehoben, weil es bessere Ergebnisse in West Australien gab, aber insgesamt fällt die Ernte an Getreide, Ölsaaten und Leguminosen ein Fünftel kleiner aus als im Vorjahr.  Mehr