Pflanzenbau

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Futtermittel | Preise

Eiweißkomponenten so günstig wie schon lange nicht mehr

01.12.2017 (AMI) – Der Futtermittelmarkt wird maßgeblich von den Preisentwicklungen der Eiweißkomponenten geprägt. Die Ölschrotpreise begannen das Jahr 2017 auf vergleichsweise hohem Niveau, verloren aber dann zunehmend an Boden.  Mehr

Deutschland | Pflanzenschutzmittel | Handel

Pflanzenschutzmitteleinsatz zurückgegangen

01.12.2017 (AMI) – Der Pflanzenschutzmittelabsatz in Deutschland ist 2016 mit 46.800 t Wirkstoff gegenüber dem Vorjahr um 2,5 % geschrumpft.  Mehr

Deutschland | Brotgetreide | Marktversorgung

Brotgetreidepreise bröckeln

30.11.2017 (AMI) – Knapper Frachtraum ist momentan der limitierende Faktor, bei mäßiger Nachfrage und etwas lebhafterem Angebot.  Mehr

Deutschland | Getreide | Bodennutzung

70% der landwirtschaftlichen Nutzfläche sind Äcker

30.11.2017 (AMI) – Von den knapp 17 Mio. ha landwirtschaftlicher Fläche, die in Deutschland 2017 bewirtschaftet wurden, sind knapp 12 Mio. ha Acker und knapp 5 Mio. ha Wiesen und Weiden und 200.000 ha Dauerkulturen.  Mehr

Deutschland | Getreide | Erzeugerpreise

Knappes Angebot lässt Preise steigen

29.11.2017 (AMI) – Bereits seit Sommer 2016 zeigen die Getreidepreise nach oben gerichtete Tendenz auf. Das lag vor allem am überschaubaren Angebot.  Mehr

Deutschland | Raps | Erzeugerpreise

Rapspreise weiter unter Vorjahresniveau

29.11.2017 (AMI) – Eine regere Biodieselnachfrage brachte dem Rapsmarkt nur kurzzeitig Unterstützung. Zuletzt ließen die Preise nach und mit ihnen die Verkaufsbereitschaft der Landwirte.  Mehr

Deutschland | Futtergetreide | Marktversorgung

Futtergetreidemarkt weiterhin mit Nachfragesog

23.11.2017 (AMI) – Gerste ist gesucht, auch über den Liefertermin Dezember hinaus. Weizen und Mais finden ebenfalls glatt Käufer, so dass Landwirte mehr für ihre Ware erhalten.   Mehr

Europa | Soja | Marktversorgung

Üppiges Angebot lässt Sojavorräte wachsen

23.11.2017 (AMI) – Im Wirtschaftsjahr 2017/18 dürfte die weltweite Sojaerzeugung höher ausfallen als bisher erwartet. Trotz der erneut angehobenen Verbrauchsprognose könnten die globalen Endbestände dadurch dennoch zulegen.  Mehr

Deutschland | Grundfutter | Marktversorgung

Verregnete Heu- und Strohernte treibt Nachfrage

21.11.2017 (AMI) – Während die überreichlichen Regenfälle in der Vegetationsperiode 2017 den Gras- und Maisbeständen zu höheren Erträgen verholfen haben, sieht es beim Heu und Stroh nicht so gut aus. Es fehlt zwar nicht an Menge, aber häufig an guter Qualität.  Mehr

Welt | Getreide | Preise

Schlechte Vegetationsbedingungen trieben Weizenkurse

20.11.2017 (AMI) – Ungünstige Vegetationsbedingungen in der zweiten Vegetationsperiode drückten auf die Weizenernteprognose 2017 und sorgten für Preisbefestigungen.  Mehr