Pflanzenbau

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Düngemittel | Preise

Knappes Angebot treibt Düngerpreise weiter nach oben

06.04.2021 (AMI) – Die feste Preistendenz am Düngemittelmarkt hält weiter an. Bis Anfang Mai ist kein Preisrückgang zu erwarten.   Mehr

Deutschland | Brotgetreide | Erzeugerpreise für Brotgetreide

Es wird ruhig vor Ostern

01.04.2021 (AMI) – Der Getreidemarkt stand in den vergangenen Tagen unter dem lähmenden Einfluss der bevorstehenden USDA-Schätzungen, aber auch unter dem mangelnden Angebot aus der Landwirtschaft und der guten Deckung der Verarbeiter.   Mehr

Deutschland | Öle | Großhandelspreise für Pflanzenöle

Raps- und Sojaöl nahezu preisidentisch

31.03.2021 (AMI) – Die EU-Pflanzenölpreise tendieren schwächer. Den deutlichsten Rückgang verzeichnet Sonnblumenöl, was mit der Aussicht auf eine Rekordernte an Sonnenblumenkernen 2021 in der EU-27 zusammenhängen könnte.   Mehr

Europa | Öle | Preise

Sonnenblumenölpreise hoch wie nie

26.03.2021 (AMI) – Die Pflanzenölpreise sind im März 2021 weiter gestiegen, nachdem sie bereits in den vergangenen Monaten deutlich an Wert gewonnen und ihren Corona-Knick längst mehr als ausgebügelt haben.   Mehr

Welt | Getreide | Ernte

Südafrika: Wohltuende Regenfälle

25.03.2021 (AMI) – Die Anbaufläche von Sommerungen werden in dieser Saison aufgrund reichlicher Regenfälle und hoher Preise am Weltmarkt ausgedehnt.   Mehr

Welt | Öle | Marktversorgung

Indonesien: Rekordhohe Palmölproduktion und -exporte erwartet

24.03.2021 (AMI) – Im kommenden Wirtschaftsjahr dürfte Indonesien so viel Palmöl erzeugen und ins Ausland verkaufen wie noch nie.   Mehr

Welt | Düngemittel | Preise

Knappes Angebot treibt Düngerpreise weiter nach oben

23.03.2021 (AMI) – Die feste Preistendenz am Düngemittelmarkt hält weiter an. Bis Anfang Mai ist kein Rückgang zu erwarten. Am internationalen Markt bleibt die Nachfrage nach Harnstoff hoch, zuletzt getrieben durch eine weitere Indien-Ausschreibung. Europa ist nahezu ausverkauft. Phosphordüngemittel sind ebenfalls knapp und teuer.   Mehr

Europa | Getreide | Preise für Getreide in Frankreich

Frankreich: Weizen und Gerste geben nach

18.03.2021 (AMI) – Die Preise für Brotweizen und Futtergerste sind gesunken. Mais konnte indes leicht zulegen. Der Handel an den Getreidemärkten in Frankreich läuft überwiegend in ruhigen Bahnen.   Mehr

Welt | Soja | Kursentwicklung für Soja und Raps

Chicago: Sojanotierungen geben nach

17.03.2021 (AMI) – Die hohen Ernteerwartungen in Brasilien und die kleine monatliche Verarbeitungsmenge von Sojabohnen in den USA belasten die Notierungen. Trockenheit in Argentinien begrenzt den Verlust.   Mehr

Welt | Getreide | Außenhandel

EU im Weltweizenhandel wieder auf Platz 2

15.03.2021 (AMI) – Auch im Wirtschaftsjahr 2020/21 bleibt Russland unangefochtener Spitzenreiter im Weltweizenhandel, doch die die rege Nachfrage am Weltmarkt und die Wettbewerbsfähigkeit der EU-Herkünfte trotz kleinerer Ernte schiebt die Gemeinschaft wieder auf Platz 2.   Mehr