Pflanzenbau

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Raps | Ernte

Unterdurchschnittliche Rapserträge

13.10.2017 (AMI) – Frost zur Blüte, Hitze im Juni und Regen zur Ernte – das Rapsjahr 2016/17 war gekennzeichnet von sehr ungünstigen Vegetationsbedingungen.  Mehr

Europa | Getreide | Angebot

Vereinigtes Königreich: Exportmengen 2016/17 fehlen nun dem Markt

13.10.2017 (AMI) – Die Versorgung mit Weichweizen dürfte nach ersten Berechnungen sehr knapp werden, obgleich die Ernte größer ausfiel, fehlt es an Anfangsbeständen, die zu einer ausgeglichenen Marktversorgung beigetragen hätten.   Mehr

Deutschland | Kraftstoffe | Preise

Kraftstoff-Preise tendieren uneinheitlich

12.10.2017 (AMI) – Die Großhandelspreise für Agrardiesel und Biodiesel sind seit August deutlich gestiegen; Rapsöl tendiert hingegen schwächer. Damit bleibt Agrardiesel bleibt weiterhin die preisgünstigste Alternative.  Mehr

Welt | Getreide | Verarbeitung

Industrielle Nutzung von Getreide steigt weiter

11.10.2017 (AMI) – Trotz einer im Wirtschaftsjahr 2017/18 geringeren weltweiten Getreideproduktion, werden die großen alterntigen Lagerbestände eine reichliche Versorgung über aller Getreidearten sicherstellen, sie wird kaum geringer als im Vorjahr ausfallen.   Mehr

Europa | Getreide | Ernte

Brüssel kürzt Maisschätzung

11.10.2017 (AMI) – Die Schätzungen zur Ernte 2017 gehen in diesem Jahr hoch und runter wie die Temperaturen. Zuletzt wurde gekürzt, da eine Ernte unter Vorjahresergebnis wahrscheinlich ist.   Mehr

Deutschland | Getreide | Großhandelspreise

Brotgetreidepreise treten auf der Stelle

06.10.2017 (AMI) – An der Terminbörse dümpeln die Notierungen hin und her, am Inlandsmarkt sind die Gebote des Großhandels unverändert und aufgrund geringer Umsätze zumeist nominell.   Mehr

Deutschland | Raps | Angebot

Erzeuger verkaufen keinen Raps

04.10.2017 (AMI) – Ohne nennenswerte Umsätze neigen die Rapspreise zur Schwäche. Auslöser sind die rückläufigen Terminkurse unter Druck schwache Öl- und Sojanotierungen.   Mehr

Welt | Industriegetreide | Angebot

Globale Hartweizenerzeugung auf 3-Jahrestief

04.10.2017 (AMI) – Die globale Produktionsschätzung für Hartweizen 2017/18 wurde in der aktuellen Monatsstatistik des IGC erneut zurückgenommen. Obgleich für die EU-28 eine größere Ernte angenommen wird, kann damit das Minus, das aus den geringeren Ernteschätzungen für Kanada und Mexiko herrührt, nicht kompensiert werden.  Mehr

Welt | Soja | Ernte

Rekordsojaernten lassen Exporte weiter steigen

02.10.2017 (AMI) – Die Aussicht auf erneut umfangreiche Sojaernten treibt das Exportpotenzial für Sojabohnen und auch Sojaschrot nach oben. An der Rangfolge der fünf wichtigsten Anbieter tut sich indes nichts.   Mehr

Europa | Getreide | Ernte

Ernteerwartungen leicht angehoben

02.10.2017 (AMI) – Die Getreideernte 2017 der europäischen Gemeinschaft wird nach den ungünstigen Vegetationsbedingungen im Frühjahr aktuell leicht über Vorjahr taxiert.   Mehr