Aktuelle Meldungen von den Märkten

Märkte bitte hier auswählen



Deutschland | Beerenobst | Angebot

Zögerlicher Start in die Erdbeerensaison

28.04.2017 (AMI) – Wie in jedem Frühjahr läuten die Erdbeeren die deutsche Obstsaison ein. Allerdings ist das deutsche Angebot derzeit noch klein. Schuld ist das kühle Wetter der vergangenen Tage. Die niedrigen Temperaturen bremsen nicht nur die Entwicklung in den Hochtunneln und folienverfrühten Freilandkulturen aus. Sie haben weitaus gravierendere Folgen. Denn in vielen Regionen fielen innerhalb der letzten sieben Tage die Nachttemperaturen unter den Gefrierpunkt und haben zu mehr oder weniger starken Schäden geführt. Welchen Einfluss haben die Ausfälle und wie entwickelt sich der Markt weiter sobald die Temperaturen wieder steigen?   Mehr

Welt | Getreide | Terminkontrakte

Verbesserte Aussaatbedingungen für US-Mais

27.04.2017 (AMI) – US-Maiskurse tendieren schwächer. Verbesserte Wetteraussichten könnten die Aussaat in den USA voranbringen. Weizen tendiert entlang deutlich schwächerer Mais- und Sojakurse ebenfalls schwächer.  Mehr

Europa | Kartoffeln | Handel

Kartoffelmarkt 2016/17: Fakten und Trends

27.04.2017 (AMI) – Anbau und Ernte der Ende April am Markt dominierenden Kartoffeln erfolgten unter turbulenten Rahmenbedingungen. Das hat Auswirkungen bis zum Beginn der diesjährigen Ernte. Die AMI Markt Charts zeigen, was wichtig zu wissen ist.   Mehr

Deutschland | Südfrüchte | Angebot

Handel wechselt bald auf neuseeländische Kiwis

27.04.2017 (AMI) – Derzeit dominieren Kiwis aus Südeuropa den Markt. Mit dem Monatswechsel zum Mai werden die Händler aber zumindest bei Goldkiwis auf das Angebot aus Neuseeland umsteigen, ab Mitte Mai dann auch auf die grünen Sorten.  Mehr

Deutschland | Rinder | Erzeugung

Rinderschlachtungen 2017 unter Vorjahr

27.04.2017 (AMI) – Während im Jahr 2016 aufgrund der wirtschaftlichen Krise der Milchviehhalter deutlich mehr Kühe geschlachtet wurden als sonst, drehte sich dieser Trend wieder seit dem Spätherbst mit der Entspannung am Milchmarkt.  Mehr

Deutschland | Schweine | Export

Chinas Importe an deutschem Schweinefleisch verlieren an Schwung

27.04.2017 (AMI) – Die Schweinefleischausfuhren der Bundesrepublik lagen in den ersten zwei Monaten des aktuellen Jahres über dem Vorjahresniveau. Wenngleich der Versand nach China wegen der Liefersperre der Firma Tönnies einen Dämpfer erhielt, konnten Zuwächse im innereuropäischen Handel generiert werden.  Mehr

Deutschland | Grundfutter | Preise

Maissilage wird teurer

27.04.2017 (AMI) – Das Interesse an Raufutter ist regional uneinheitlich, bleibt aber überall unter den Erwartungen. Das drückt die Preise für Heu und Stroh, während sich Maissilage verteuert.  Mehr

Deutschland | Rohmilch | Anlieferung

Milchaufkommen nach wie vor begrenzt

27.04.2017 (AMI) – Im April hat sich der saisonal steigende Verlauf beim Milchaufkommen in Deutschland fortgesetzt. Die Milchmengen bewegten sich dennoch anhaltend unter der Vorjahreslinie. Der Rückstand gegenüber 2016 hat sich jedoch weiter verringert.  Mehr

Deutschland | Milch & Milchprodukte | Preise

Preise im März leicht nach unten korrigiert

27.04.2017 (AMI) – Am Markt für Milchprodukte in Deutschland haben die Preise im März zumeist nachgegeben, nachdem der Jahresstart auf erhöhten Preisniveaus erfolgt war.  Mehr

Deutschland | Bio-Eier | Erzeugung

Immer mehr Bio-Eierbetriebe

26.04.2017 (AMI) – Im Januar 2017 wurden laut amtlicher Statistik 4,37 Mio. Legehennen nach Öko-Richtlinien gehalten. Die Erzeugung von Bio-Eiern in Deutschland stieg im selben Monat im Vergleich zum Vorjahresmonat um 14,3 % auf 107,5 Mio. Stück.  Mehr