Deutschland | Beerenobst | Erzeugung

Strauchbeerenfläche erneut gestiegen

30.04.2019 (AMI) – Der Strauchbeerenanbau in Deutschland befindet sich seit Jahren im Aufwind. Dies geht nicht allein auf das Konto von Beeren, die anschließend dem Frischmarkt zugeführt werden. Sehr stark war in den vergangenen Jahren gerade das Wachstum von Sanddorn, Aronia oder Holunder, also klassische Beeren, die nach der Ernte verarbeitet werden.

Sie können die Nutzungsrechte für Grafik und Text (1.016 Zeichen) hier erwerben. Zum Shop

Beitrag von Eva Würtenberger

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland | Beerenobst | Marktversorgung

Freilandernte setzt bei Erdbeeren ein

16.05.2019 (AMI) – Die Ernte in verfrühten Freilandkulturen beginnt, und das Angebot an Erdbeeren wird größer. Die Preise tendieren etwas schwächer, auch die Werbeintensität nimmt zur Vorwoche ab.  Mehr

Deutschland | Zwiebelgemüse | Ernte

Zwiebelernte um ein Viertel verringert

10.05.2019 (AMI) – Die seit Jahren steigende Tendenz zur Flächenausweitung im deutschen Zwiebelanbau ist im vergangenen Jahr gestoppt worden.   Mehr

Deutschland | Beerenobst | Ernte

Mehr Erdbeeren als im Vorjahr

10.05.2019 (AMI) – Obwohl die Anbaufläche von Erdbeeren in Deutschland seit mehreren Jahren kontinuierlich eingeschränkt wird, wurden 2018 wieder mehr Erdbeeren als im Vorjahr geerntet.   Mehr