Internationale Märkte

Aktuelle Meldungen

Welt | Milch & Milchprodukte | Import

Weltmarkt noch nicht wieder im Gleichgewicht

01.10.2020 (AMI) – Zur Jahresmitte hat sich der globale Handel mit Milchprodukten weiter von den Auswirkungen der Corona-Pandemie erholt. Die Vorjahresmengen wurden bis Juli aber zumeist nicht wieder erreicht.   Mehr

Europa | Rinder | Tierbestand

Europäische Rinderbestände sinken weiter

01.10.2020 (AMI) – Wie in den Vorjahren hält der Trend der sinkenden Rinderbestände in Europa an. Allerdings fällt das Minus bei den Viehbestandserhebungen im Sommer 2020 etwas geringer aus.   Mehr

Europa | Schweine | Tierbestand

Schweinebestände in der EU leicht gestiegen

01.10.2020 (AMI) – Nachdem sich im vergangenen Jahr die Schweinebestände in der EU verringert hatten, ist bei den Viehbestandserhebungen im Mai und Juni des aktuellen Jahres eine leichte Erhöhung der Schweinezahlen festzustellen.   Mehr

Europa | Zitrusfrüchte | Marktversorgung

Angebot an Easy Peelern aus Spanien nimmt zu

01.10.2020 (AMI) – Passend zur anstehenden herbstlichen Witterung gelangen verstärkt kleine Zitrusfrüchte bzw. Easy Peeler aus Spanien auf den deutschen Markt. Neben den sehr frühen Sorten wie Satsumas, Okitsu u.ä. setzen jetzt auch Marisol ein. An den Großmärkten werden in der kommenden Woche erste Oronules erwartet.   Mehr

Europa | Futtergetreide | Preise für Getreide in Spanien

Spanien: Feste Terminkurse und knappes Angebot

24.09.2020 (AMI) – Mit Unterstützung vom Weltmarkt heben die Verkäufer in Spanien ihre Getreidepreise an. Dabei stoßen sie auf mäßiges Kaufinteresse. Nur knappe Gerste wird noch gesucht und legt erneut kräftig zu.   Mehr

Europa | Schweine | Erzeugung

Spanien ist der größte Schweineproduzent in der EU

24.09.2020 (AMI) – Im Ranking der Schweineerzeuger in Europa steht Spanien im ersten Halbjahr 2020 auf Platz 1 der Liste. Mit geringem Abstand folgt Deutschland auf Platz 2.   Mehr

Europa | Rinder | Erzeugung

Europaweit sinken die Rinderschlachtungen

24.09.2020 (AMI) – Bereits im vergangenen Jahr wurden in der EU weniger Rinder der Schlachtung zugeführt als noch im Vorjahr. Dieser Trend setzt sich auch in der ersten Hälfte von 2020 fort.   Mehr

Welt | Öle | Kursentwicklung für Soja- und Palmöl

Kuala Lumpur: Palmöl im Gleichschritt mit Sojaöl

23.09.2020 (AMI) – Feste Sojaölnotierungen und lebhafte Exporte befeuerten zunächst, dann belasten die steigenden Corona-Infektionszahlen auch die Stimmung am Palmölmarkt.   Mehr

Europa | Milch & Milchprodukte | Export

Milchprodukte aus der EU international gefragt

18.09.2020 (AMI) – In den ersten sieben Monaten von 2020 lagen die Exporte von Milchprodukten aus der EU in Drittländer meist über den Vorjahresmengen. Abgesehen vom Magermilchpulver wurde in der aggregierten Betrachtung bei den mengenmäßig bedeutenden Produkten mehr Ware ausgeführt.   Mehr

Welt | Getreide | Kursentwicklung für Weizen und Mais

Chicago: Weizen dümpelt dahin, Mais zieht an

17.09.2020 (AMI) – Während der jüngste USDA-Bericht bei Weizen kaum Kurswirkung erzielte, wurden die Maisnotierungen davon kräftig angetrieben.   Mehr