Gartenbau

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Fruchtgemüse | Angebot

Bei Zucchini nun aus dem Vollen schöpfen

25.02.2021 (AMI) – In den Anbaugebieten des Mittelmeerraumes liegen die Erntemengen bei Zucchini auf hohem Niveau. Die Verbraucher in Deutschland greifen bei frühlingshafter Witterung und konsumgünstigen Preisen verstärkt zu diesem Fruchtgemüse. Für den Einzelhandel sind Zucchini gerade jetzt ein beliebter Werbeartikel.   Mehr

Deutschland | Obst | Aktionspreise

Trotz Corona-Delle mehr Obst in der Werbung

23.02.2021 (AMI) – Ein Jahr mit 53 Wochen, da muss die Zahl der Werbeanstöße doch fast zwangsläufig höher sein als im Vorjahr. Diese Aussage gilt für 2020 nur bedingt. Tatsächlich wurde mehr frisches Obst vom Lebensmitteleinzelhandel beworben, aber das Plus bei der Zahl der Werbeanstöße fiel schwächer aus als erwartet. Schuld war die Corona-Pandemie. Im April hatte der LEH die wöchentlichen Werbezettel zeitweise ausgesetzt, daher wird im Werbekalender eine deutliche Corona-Delle sichtbar. Die Corona-Pandemie war 2020 aber nicht die einzige Einflussgröße. Unterschiedliche Saisonverläufe führen zu Veränderungen in der Top-10 der meistbeworbenen Arten. Wer war 2020 neu dabei?   Mehr

Deutschland | Zitrusfrüchte | Aktionspreise

Blutorangen werden stärker beworben als im Vorjahr

19.02.2021 (AMI) – Wer Blutorangen zu Aktionspreisen kaufen möchte, der sollte sich ranhalten. Denn die Zeit, in der Blutorangen von Lebensmitteleinzelhandel beworben werden ist knapp bemessen. Einzelne Aktionen gibt es zwar auch den März hindurch, der Höhepunkt der Werbeaktivitäten ist aber meist Mitte des Monats überschritten. In diesem Jahr wurden Blutorangen bislang deutlich stärker beworben als im Vorjahr. Aber wie sieht es mit den Aktionspreisen aus?   Mehr

Deutschland | Blattgemüse | Marktversorgung

Niedrige Preise für Kopfsalat setzen sich fort

18.02.2021 (AMI) – Trotz umfangreicherer Werbemaßnahmen für Kopfsalat gab es in der vergangenen 6. Woche kaum positive Ausschläge bei der Nachfrage. Die Konkurrenz mit Eissalat prägte das Marktgeschehen, obwohl Kopfsalat im Vergleich zum Vorjahr auf einem spürbar niedrigeren Preisniveau liegt.   Mehr

Deutschland | Blattgemüse | Marktversorgung

Chicoreepreise tendierten schwächer

11.02.2021 (AMI) – Aufgrund der winterlichen Witterung fällt das Angebot im Salatsortiment aktuell nicht allzu umfangreich aus. Davon könnte Chicoree mittelfristig profitieren. Allerdings fallen aufgrund von Dauerfrost auch viele Wochenmärkte aus, bzw. Händler verzichten darauf, ihre Stände aufzubauen. Damit fehlt ein Absatzweg, der bei Chicoree eine überdurchschnittliche Bedeutung hat.   Mehr

Deutschland | Kernobst | Aktionspreise

Auf die Liebe – Ein Apfel zum Valentinstag

11.02.2021 (AMI) – Was ist das Erste, das Ihnen einfällt, wenn Sie an Geschenke für den Valentinstag denken? Blumen, Parfum, Schokolade? Das dürften die Top-Antworten gewesen sein. Obst und Gemüse stehen bestenfalls in der zweiten Reihe, wenn es um Geschenke zum Valentinstag geht. Allerdings hat sich in den vergangenen Jahren eine Ausnahme entwickelt. Äpfel der Club-Sorte Pink Lady sind aus den Werbezetteln kurz vor dem Valentinstag nicht mehr wegzudenken.   Mehr

Deutschland | Kernobst | Strukturdaten

Deutsche Apfelernte auf Vorjahreskurs

09.02.2021 (AMI) – Die Apfelernte 2020 weichte nur unwesentlich von der Vorjahresmenge ab, eine Rekordmenge wie 2018 wurde nicht erreicht.   Mehr

Deutschland | Kernobst | Marktstruktur

Massiver Sortenwechsel bei Äpfeln

04.02.2021 (AMI) – Der Apfelkonsum in Europa stagniert, in zahlreichen Ländern ist sogar eine rückläufige Tendenz erkennbar. So setzen die Produzenten verstärkt auf Sorteninnovationen, aber ist für das erweiterte Angebot genügend Platz in den Regalen?   Mehr

Deutschland | Zwiebelgemüse | Haushaltsnachfrage

Starke Nachfrage nach Zwiebeln hält an

04.02.2021 (AMI) – Die Haushalte in Deutschland kaufen im Zuge des veränderten Konsumverhaltens während der Covid-19 Pandemie deutlich mehr Speisezwiebeln ein. Aktuell wird der Bedarf überwiegend mit deutscher Lagerware gedeckt, die Preise dafür sind fest.   Mehr

Deutschland | Kohlgemüse | Aktionspreise

Zahl der Angebotsaktionen für Rosenkohl geht langsam zurück

03.02.2021 (AMI) – Rosenkohl war einer der Gewinner in diesem Winter. Es gab kaum witterungsbedingte Einschränkungen bei der Verfügbarkeit, und die Nachfrage der privaten Haushalte in Deutschland war sehr stark. Dabei hat sich gezeigt, dass bestimmte Angebotsaktionen immer wieder zu einem zusätzlichen Nachfrageschub führen, selbst wenn die Zahl der Werbeanstöße Woche für Woche hoch ist. Langsam geht die Zahl der Werbeanstöße zurück. Führt der starke Abverkauf in den Wochen zuvor zu einem früheren Ende der Werbesaison?   Mehr