10200.png

Markt Woche Getreide/Ölsaaten

Artikelnummer: 10200

Die Markt Woche Getreide/Ölsaaten liefert Ihnen wöchentlich alle Hintergründe und Daten zum Marktgeschehen.

E-Mail-Service
ab 1 169,93 € Inkl. 19% MwSt.
Erscheinungsweise
1x wöchentlich
Preis Zeitraum
für 3 Monate
Versandart
E-Mailversand
Zusatzinfo
Das Abonnement endet automatisch nach 3 Monaten

Mit der Markt Woche Getreide/Ölsaaten sind Sie stets über das Geschehen an den Getreide- und Ölsaatenmärkten informiert.

Sie erhalten jeden Donnerstag wertvolle Analysen zu den Entwicklungen weltweit, in der EU und an den heimischen Märkten. Aktuelle Erzeuger- und Großhandelspreise und Nachrichten aus dem Ausland geben Ihnen einen fundierten Überblick über Trends und Tendenzen. 

- Marktlage International, national und regional
- Nachrichten aus dem Ausland
- Regionale Erzeugerpreise für Getreide, Ölsaaten und Hülsenfrüchte
- Fob-Preise für Getreide
- Monatlich Einkaufspreise der Erzeuger für Mischfutter
- Überblick über die Ölsaaten-, Ölschrot- und Pflanzenölpreise
- Charts und Infografiken
- Regelmäßig Marktdaten zu Anbau, Ernte, Verarbeitung und Außenhandel

 

Auf Anfrage erstellen wir Ihnen auch gerne ein passgenaues Angebot für Ihren persönlichen Informationsbedarf. Kontaktieren Sie uns einfach.

PDF-Leseprobe

PDF - Bestellformular

Empfohlene Produkte

Markt Bilanz
Buch oder E-Book

Eine katastrophale Raufutterernte, eine enttäuschende Rapsernte und eine schwache Getreideernte, das Wirtschaftsjahr 2018/19 startete unter keinem guten Stern. Wie ging es danach weiter? Was machen die Preise, was der Außenhandel? Und wie reagiert der Markt?


Mehr
ab 1 ab 266,54 € Inkl. 7% MwSt.
Markt Report
Buch oder E-Book

Dürreschäden in vielen Regionen Deutschlands und hohe Futterkosten haben 2018 deutliche Spuren auf den Agrar- und Rohstoffmärkten hinterlassen. Neben den enttäuschenden Ernteergebnissen sind die niedrigen Schweinepreise sowie gestiegene Energie-, Dünge- und Futtermittelpreise Ursache für die schwierige wirtschaftliche Lage in den landwirtschaftlichen Betrieben. Wie geht es weiter an den Agrar- und Rohstoffmärkten?


Mehr
ab 1 ab 266,54 € Inkl. 7% MwSt.