50530.png

Markt aktuell Gemüse

Artikelnummer: 50530

Für Ihren kompakten Marktüberblick - jederzeit online abrufbar. Mit den relevanten Informationen und Preisen von den nationalen und internationalen Gemüsemärkten.

Online-Dienst
ab 1 ab 195,27 € Inkl. 19% MwSt.
ab 1 195,27 € Inkl. 19% MwSt.
ab 1 390,54 € Inkl. 19% MwSt.
Erscheinungsweise
Stets aktuell
Lieferzeit
Werktags umgehend nach Bestellung
Versandart
Onlinezugang
Zusatzinfo
Das Abonnement endet automatisch nach 3 Monaten
Zusatzinfo
Das Abonnement endet automatisch nach 6 Monaten
  • Abonnement

Nutzen Sie Markt aktuell Gemüse für Ihren kompakten Überblick - jederzeit online abrufbar.

Die AMI-Marktexperten bewerten und kommentieren für Sie die aktuelle Marktlage: Vom Blumenkohl bis zur Zwiebel.

Mit den Kurzmeldungen behalten Sie den nationalen und internationalen Gemüsemarkt im Blick. Sie haben Zugriff auf die wichtigsten Preise von den Erzeugermärkten, den Großmärkten, den Auslandsmärkten und auf die Verbraucherpreise.

Profitieren Sie von der umfassenden Marktübersicht:

  • Abgabepreise für Gemüse
  • Aktuelle Marktlagen
  • Informationen und Preise von den nationalen und internationalen Gemüsemärkten  

Das Abonnement ist auch als Markt aktuell Obst und Gemüse möglich.
 

Klicken Sie hier um einen Einblick in Markt aktuell Gemüse zu erhalten »

Markt aktuell Obst und Gemüse können Sie auch per Bestellschein abonnieren »

Empfohlene Produkte

Markt Bilanz
Buch oder E-Book

Das Gemüsejahr 2018 war geprägt von einem langen, heißen und vor allem trockenen Sommer. Während Frühgemüse und Gemüse mit kurzer Standzeit dank zusätzlicher Bewässerung noch ganz gut mit den Bedingungen zurechtgekommen ist, haben die Herbst- und Lagergemüse erheblich unter der Trockenheit gelitten. Die Erträge waren unterdurchschnittlich, so dass deutlich weniger eingelagert wurde. Auswirkungen zeigten sich damit auch noch zum Start in das Jahr 2019. Die Lagerbestände waren so niedrig wie schon lange nicht mehr. Welche Gemüsearten haben besonders unter der Trockenheit gelitten, und wo sind die Preise am stärksten gestiegen?


Mehr
ab 1 266,54 € Inkl. 7% MwSt.
Markt Report
PDF als Download
Der Absatz von Fresh Cut Produkten aus Obst und Gemüse verzeichnet in Deutschland in den vergangenen Jahren eine deutliche Aufwärtstendenz. Dies gilt nicht nur für die Nachfrage der Haushalte im Einzelhandel, sondern auch für den Außer-Haus-Verzehr. Allerdings ist Deutschland bei Fresh Cut nicht die führende Adresse in Europa.
Mehr
ab 1 821,10 € Inkl. 19% MwSt.