Deutschland | Vieh & Fleisch | Tierbestand

Schafbestand in Deutschland bleibt fast konstant

16.01.2019 (AMI) – Im Vergleich mit den Vorjahren bleibt der Schafbestand in Deutschland im November 2018 mit 1,57 Mio. Tieren annähernd konstant.

Sie können die Nutzungsrechte für Grafik und Text (531 Zeichen) hier erwerben. Zum Shop

Beitrag von Mechthild Cloppenburg
Marktexpertin Fleischwirtschaft

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland | Ferkel | Erzeugung

Sauenhalter in der Krise

28.10.2021 (AMI) – Die Verluste der Ferkelerzeuger und damit die Existenzsorgen vieler Betriebsleiter werden immer größer. In diesem Jahr war vollkostendeckendes Arbeiten für Ferkelerzeuger nur im April möglich. Die stark gesunkenen Erlöse für Ferkel lassen die Sauenhalter tiefrote Zahlen schreiben.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugung

Schweinemäster müssen mit Verlusten leben

28.10.2021 (AMI) – Geld durch die Mast von Schweinen zu verdienen ist in diesem Jahr fast unmöglich. Schon seit dem vergangenen Herbst sind durch den Verkauf von Schlachtschweinen nur relativ niedrige Erlöse zu erzielen.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Belebung im Schweinehandel fehlt

27.10.2021 (AMI) – Die Lage am deutschen Schlachtschweinemarkt hat sich gegenüber den Vorwochen kaum verändert. Nach wie vor übersteigt das Angebot die Nachfrage, insbesondere im Nordwesten nehmen die Überhänge sogar noch weiter zu.   Mehr