Deutschland | Milch & Milchprodukte | Verbraucherpreise

Nach Preissprung weniger Bio-Milch nachgefragt

11.08.2022 (AMI) – Seit November 2019 waren die Verbraucherpreise für Bio-Milch unverändert – wird die temporäre Senkung der Mehrwertsteuersätze im zweiten Halbjahr 2020 außer Acht gelassen. Erst im April dieses Jahres hob der Einzelhandel das Preisniveau um 6 Ct/l an. Zuletzt sprang dafür der Preis gleich um 54 Ct/l nach oben. Für einige Verbraucher war das zu viel.

Anfang Juli 2022 schraubte der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) die Verbraucherpreise seiner Eigenmarken an ökologisch erzeugter Milch kräftig nach oben. Statt 1,15 EUR zahlten die Verbraucher für den Liter Bio-Vollmilch 1,69 EUR. Fettarme Bio-Milch kostete 1,59 EUR/l und damit ebenfalls 54 Ct mehr als vorher. Einerseits gingen damit Erlösverbesserungen einher, die den Molkereien Spielraum für weitere Steigerungen ihrer Auszahlungsleistung für Bio-Milch geben dürften. Andererseits waren angesichts des kräftigen Preissprungs Nachfragereaktionen zu befürchten.

Welche Einkaufsstätten waren am stärksten betroffen? Wie haben sich die Preise bei der konventionellen Milch entwickelt? Eine aktuelle Einschätzung finden Sie in einer ausführlichen Analyse in unserem Online-Dienst Markt aktuell Milchwirtschaft.

Sie sind noch kein Kunde und möchten vom Expertenwissen der AMI profitieren? Dann nutzen Sie die Bestellmöglichkeiten in unserem Shop und sichern Sie sich noch heute Ihren persönlichen Zugang zum Markt aktuell Milchwirtschaft.


Beitrag von Thomas Els
Marktexperte Verbraucherforschung

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Europa | Milch & Milchprodukte | Export

EU-Exporte überwiegend rückläufig

07.10.2022 (AMI) – Bei den Exporten von Milchprodukten aus der EU in Drittstaaten prägten von Januar bis Juli des laufenden Jahres zumeist rückläufige Entwicklungen das Bild. Auch in der Monatsbetrachtung von Juli 2022 wurden überwiegend weniger Milcherzeugnisse aus der EU in Drittstaaten exportiert.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Erzeugerpreise

Bio-Milcherzeugerpreise setzen Anstieg fort

06.10.2022 (AMI) – Im August haben die Landwirte in Deutschland für ökologisch erzeugte Milch nochmals eine höhere Auszahlung erhalten. Jedoch schwächte sich der Zuwachs etwas ab. Der Abstand zu den Erzeugerpreisen für das konventionelle Pendant verringerte sich weiter.   Mehr

Deutschland | Käse | Nachfrage

Preise für Schnittkäse bleiben auf hohem Niveau stabil

06.10.2022 (AMI) – Schnittkäse wurde in der laufenden Berichtswoche anhaltend rege nachgefragt. Die Preise blieben stabil.   Mehr