Milchwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Käse | Preise

Schnittkäsebestände vergleichsweise niedrig

26.11.2020 (AMI) – Der Käsemarkt in Deutschland ist Ende November im kurzfristigen Geschäft von stabilen Preisen geprägt. Bei Verhandlungen für Lieferungen im neuen Jahr lagen die Preisvorstellungen von Verkäufern und Käufern jedoch noch auseinander.   Mehr

Europa | Rohmilch | Anlieferung

EU-Milchanlieferung mit steigenden Tendenzen

26.11.2020 (AMI) – Im September haben die Molkereien EU-weit mehr Milch erfasst als ein Jahr zuvor. Auch im weiteren Verlauf dürfte die Milchanlieferung in der EU das Vorjahresniveau übertreffen.   Mehr

Deutschland | Milch & Milchprodukte | Tierbestand

Anzahl der Kuhschlachtungen rückläufig

26.11.2020 (AMI) – Im September 2020 wurden deutschlandweit mehr Kühe geschlachtet als im Vorjahresmonat. In der Summe der ersten neun Monate gingen die Zahlen jedoch zurück.   Mehr

Deutschland | Butter | Nachfrage

Abwartende Haltung bei Blockbutter

19.11.2020 (AMI) – Der Lebensmitteleinzelhandel hat bei den Herstellern von Woche zu Woche umfangreichere Mengen an abgepackter Butter bestellt. Der Lockdown und das anlaufende Vorweihnachtsgeschäft haben die Verbrauchernachfrage spürbar belebt. Der Markt für Blockbutter war dagegen von einer abwartenden Haltung und verhaltenem Neugeschäft gekennzeichnet.   Mehr

Europa | Milch & Milchprodukte | Erzeugung

Globale Preise für Milchprodukte gestiegen

19.11.2020 (AMI) – Der von der FAO berechnete Preisindex für Milchprodukte verzeichnete im Oktober einen weiteren Anstieg. Dies war die Folge der durchgängig festeren Preistendenzen bei den betrachteten Produkten.   Mehr

Deutschland | Bio-Milch | Marktversorgung

Wir haben Molkereivertreter gefragt: Wie geht es weiter bei Bio-Milch? Die Antworten erhalten Sie auf dem AMI Web-Seminar

18.11.2020 (AMI) – Die Bio-Milchanlieferung in Deutschland steigt nach der großen Umstellungswelle in den vergangenen Jahren aktuell nur noch moderat. Die Nachfrage wächst aber weiter dynamisch. Ist der Markt im Gleichgewicht oder werden wieder Umsteller benötigt? Wohin entwickeln sich die Erzeugerpreise?   Mehr

Welt | Milch & Milchprodukte | Erzeugung

Produktion und Handel global weiter auf Wachstumskurs

18.11.2020 (AMI) – Die weltweite Milcherzeugung und auch der internationale Handel mit Milchprodukten haben im Jahr 2020 weiter zugenommen, trotz der Marktstörungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Das geht aus dem aktuellen Food Outlook der FAO hervor.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Erzeugerpreise

Höhere Milcherzeugerpreise im September

13.11.2020 (AMI) – Die Milcherzeuger in Deutschland haben im September flächendeckend höhere Preise für ihre angelieferte Milch erhalten.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Angebot

Anlieferung am Jahrestief angekommen

12.11.2020 (AMI) – Das Rohstoffaufkommen in Deutschland zeigt um den saisonalen Tiefpunkt einen schwankenden Verlauf. Die Rohstoffmärkte wiesen, insbesondere durch in Verbindung mit dem erneuten Lockdown verursachte, gegenläufige Nachfrageverläufe, zuletzt uneinheitliche Preisentwicklungen auf.   Mehr

Deutschland | Butter | Aktionspreise

Butter im November weiter intensiv beworben

10.11.2020 (AMI) – Die Nachfrage nach Butter hat sich in diesem Jahr spürbar belebt. Hierzu hat insbesondere der durch die Corona-Pandemie verstärkte Inhouse-Konsum beigetragen. Niedrigere Verbraucherpreise haben dies noch begünstigt. Auch im November versucht der Handel, mit Aktionen den Butterabsatz anzukurbeln.   Mehr