Milchwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Butter | Haushaltsnachfrage

Butternachfrage profitiert vom schwächeren Preisniveau

10.10.2019 (AMI) – Der Buttermarkt ist von starken Preisschwankungen gekennzeichnet. Das schlägt bis zu den Ladenpreisen durch und beeinflusst die Nachfrage der privaten Haushalte. Im Zuge der rückläufigen Verbraucherpreise konnte die klassische Butter in diesem Jahr gegenüber den Streichmischfetten wieder etwas zulegen.   Mehr

Deutschland | Milchdauerwaren | Preise

Preisstabilisierung bei Vollmilchpulver

10.10.2019 (AMI) – In der ersten Oktoberhälfte haben sich die Preise für Vollmilchpulver auf dem zuvor erhöhtem Niveau stabilisiert. Das Neugeschäft fand zumeist am europäischen Binnenmarkt statt. Drittlandsexporte kamen weiterhin nur in sehr überschaubarem Rahmen zu Stande.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Erzeugerpreise

Erzeugerpreise für konventionelle Milch geben leicht nach

09.10.2019 (AMI) – Die Molkereien haben im August ihre Auszahlungsleistung für konventionell erzeugte Kuhmilch nochmals zurückgenommen.   Mehr

Deutschland | Butter | Preise

Abgepackte Butter nochmals höher notiert

02.10.2019 (AMI) – Anfang Oktober sind nochmals höhere Molkereiabgabepreise für Formbutter in Kraft getreten. Im Vorfeld deckte sich der Handel umfangreich mit Ware ein.   Mehr

Deutschland | Milch & Milchprodukte | Aktionspreise

Trinkmilch hat zahlreiche Facetten

02.10.2019 (AMI) – Milchprodukte werden in allen relevanten Medien intensiv beworben. Man findet sie sowohl in Werbespots im Fernsehen als auch in den wöchentlichen Hauswurfsendungen. Die wachsenden Anforderungen der Verbraucher förderten dabei in den vergangenen Jahren die Diversifizierung des Trinkmilch-Sortimentes.   Mehr

Europa | Rohmilch | Erzeugung

EU-Milchanlieferung im Juli leicht im Plus

02.10.2019 (AMI) – Im Juli 2019 haben die Molkereien in der EU-28 insgesamt etwas mehr Milch erfasst als im Jahr zuvor.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Erzeugerpreise

Erzeugerpreise für konventionelle Milch geben weiter leicht nach

01.10.2019 (AMI) – Die Molkereien haben im August ihre Auszahlungsleistung für konventionell erzeugte Kuhmilch nochmals leicht zurückgenommen. Bislang zeichnet sich auch für die kommenden Monate noch keine Trendwende ab.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Erzeugerpreise

Auszahlungsleistung für Bio-Milch auf reduziertem Niveau stabilisiert

01.10.2019 (AMI) – Im August 2019 hat sich der Rückgang der Preise für ökologisch erzeugte Milch nicht fortgesetzt. Das Vorjahresniveau wurde weiterhin unterschritten. Durch nochmals leichte Abschläge bei der Auszahlungsleistung für konventionelle Milch war der preisliche Abstand der beiden Varianten nahezu konstant.   Mehr

Europa | Rohmilch | Anlieferung

EU-Milchanlieferung im Juli leicht im Plus

27.09.2019 (AMI) – Die Milchanlieferung in der EU ist zu Beginn der zweiten Jahreshälfte wieder über das Vorjahresniveau geklettert, nachdem dieses zuvor unterschritten worden war. Für die ersten sieben Monate ergibt sich im Vorjahresvergleich ein leichter Anstieg, wobei die Mengenentwicklungen in den einzelnen Mitgliedstaaten sehr uneinheitlich verliefen.   Mehr

Deutschland | Käse | Preise

Schnittkäsemarkt zeigt erste leicht festere Tendenzen

26.09.2019 (AMI) – Ende September stellt sich die Nachfrage nach Schnittkäse aus dem In- und Ausland anhaltend rege dar. In Kombination mit einer gedrosselten Produktion führte dies zu weiterhin unterdurchschnittlichen und jungen Lagerbeständen der Hersteller. Bei Abschlüssen im kurzfristigen Geschäft konnten zumeist stabile, teils aber auch etwas festere Preise erzielt werden.   Mehr