Milchwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Rohmilch | Anlieferung

Gedämpfter Verlauf der Milchanlieferung in Deutschland

26.08.2021 (AMI) – Im ersten Halbjahr von 2021 haben die deutschen Milcherzeuger weniger Milch an die Molkereien geliefert als ein Jahr zuvor. Dies kann unter anderem auf eine Reduzierung des deutlich teureren Zukauffutters zurückgeführt werden.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Anlieferung

Milchmengen gehen erneut etwas deutlicher zurück

26.08.2021 (AMI) – Mitte August hat sich der saisonale Rückgang der Milchmengen etwas verstärkt und den Molkereien stand weniger Rohstoff zur Verfügung als in der Vorwoche. Das Angebot an Rohmilch und Konzentraten fiel weiter begrenzt aus. Bei beruhigter Nachfrage hat sich die Marktlage nach dem deutlichen Preisanstieg jedoch wieder etwas entspannt.   Mehr

Europa | Milch & Milchprodukte | Angebot

Teils deutliche Produktionsverschiebungen

25.08.2021 (AMI) – Im ersten Halbjahr 2021 stand den Molkereien etwas mehr Rohstoff zur Verfügung als im gleichen Zeitraum 2020. Der angelieferte Rohstoff wurde von den milchverarbeitenden Unternehmen teils anderen Verwertungen zugeführt als im Vorjahr.   Mehr

Europa | Rohmilch | Anlieferung

Wachstum der Milchmengen zur Jahresmitte verlangsamt

23.08.2021 (AMI) – Die Milchanlieferung in der EU hat sich im Juni weiter über der Vorjahreslinie bewegt. Die Zuwachsrate fiel aber geringer aus als im Vormonat. In der Bilanz für das erste Halbjahr hatten, bei uneinheitlichem Bild in den Mitgliedstaaten, die steigenden Tendenzen leicht die Oberhand.   Mehr

Deutschland | Bio-Milch | Erzeugerpreise

Bio-Milchpreise legen etwas zu

20.08.2021 (AMI) – Die Preise für ökologisch erzeugte Rohmilch verzeichneten im Juni 2021 leichte Zugewinne. Damit profitierten sie weiterhin vom Verbrauchertrend hin zu mehr Bio-Milchprodukten.   Mehr

Deutschland | Milchdauerwaren | Nachfrage

Pulvermärkte verlassen den Ferienmodus

19.08.2021 (AMI) – Die Nachfrage nach Magermilchpulver in Lebensmittelqualität hat weiter zugenommen. Durch das begrenzte Angebot konnten die Anbieter etwas festere Preise erzielen. Bei Futtermittelware waren höhere Aufschläge zu realisieren.   Mehr

Deutschland | Milch & Milchprodukte | Tierbestand

Schlachtkuhaufkommen rutscht im Juni unter Vorjahresniveau

18.08.2021 (AMI) – Die Zahl der Kuhschlachtungen entwickelte sich im laufenden Jahr uneinheitlich. Während im Januar 2021 weniger Kühe als im Vorjahresmonat geschlachtet wurden, verlief das Schlachtkuhaufkommen ab März deutlich über der Vorjahreslinie. Im Juni ging jedoch die Zahl erneut zurück.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Anlieferung

Gedämpfter Verlauf der Milchanlieferung in Deutschland

18.08.2021 (AMI) – Im ersten Halbjahr von 2021 haben die deutschen Milcherzeuger weniger Milch an die Molkereien geliefert als ein Jahr zuvor. Dies kann unter anderem auf eine Reduzierung des deutlich teureren Zukauffutters zurückgeführt werden.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Erzeugerpreise

Milchpreise weiter im Aufwind

13.08.2021 (AMI) – Die Erzeugerpreise für konventionelle Kuhmilch haben im Juni nochmals zugelegt. An den Verarbeitungsmärkten haben sich zur Jahresmitte jedoch teils rückläufige Tendenzen eingestellt. Damit dürfte sich auch auf Erzeugerebene der Preisanstieg abschwächen.   Mehr

Deutschland | Käse | Nachfrage

Rege Nachfrage nach Schnittkäse

12.08.2021 (AMI) – Der Geschäftsverlauf am Markt für Schnittkäse setzte seinen stetigen Verlauf fort. Bei einer insgesamt ausgeglichen Marktlage bewegten sich die Preise auf dem Niveau der Vorwochen.   Mehr