Milchwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Milch & Milchprodukte | Tierbestand

Deutschland: Milchkuhbestand auf neuem Tiefststand

15.07.2021 (AMI) – Nach wie vor nimmt die Anzahl der in Deutschland gehaltenen Milchkühe ab, wobei die Rückgänge auf der Landesebene unterschiedlich stark ausgeprägt sind. Während die Zahl der Betriebe, die Milchkühe halten, sinkt, steigen die durchschnittlichen Bestandsgrößen.   Mehr

Deutschland | Käse | Nachfrage

Stabile Preise für Schnittkäse

15.07.2021 (AMI) – Im Inland wurde Schnittkäse kontinuierlich nachgefragt. Der schwächere Absatz im Lebensmitteleinzelhandel wurde dabei teils vom höheren Bedarf im Food-Service aufgefangen. Die Preise blieben auf dem Niveau der Vorwochen stabil.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Erzeugung

Höhere Kosten in den Milchviehbetrieben

14.07.2021 (AMI) – Die wirtschaftliche Situation der deutschen Milcherzeuger wurde rückblickend vorrangig von den schwankenden Erlösen dominiert. Die steigenden Kosten im Betriebszweig Milchproduktion schlagen sich jedoch zunehmend auf das Gesamtergebnis nieder.   Mehr

Deutschland | Butter | Aktionspreise

Butter häufig in Aktionen beworben

13.07.2021 (AMI) – Auch mit Beginn der Urlaubssaison spielt Butter eine bedeutende Rolle bei den Angebotsaktionen des Lebensmitteleinzelhandels. Die Häufigkeit der Aktionen schwankt zwar, ab Ende Juni nahm die Werbeintensität jedoch zu.   Mehr

Europa | Rohmilch | Anlieferung

EU-Anlieferung setzt im April ihren Anstieg fort

09.07.2021 (AMI) – Im April fiel das Rohstoffaufkommen in der EU-27 den zweiten Monat in Folge umfangreicher aus als im Vorjahr. Für das erste Drittel des laufenden Jahres ergab sich dadurch gegenüber 2020 ein leichter Anstieg.   Mehr

Deutschland | Butter | Angebot

Ruhiger Marktverlauf setzt Preise von Blockbutter unter Druck

08.07.2021 (AMI) – Zum Monatswechsel war der Markt für Blockbutter nach wie vor ruhig – die Preise tendierten nochmals leicht schwächer.   Mehr

Welt | Milch & Milchprodukte | Außenhandel

Mehr Milchprodukte international gehandelt

06.07.2021 (AMI) – Im April verlief der Welthandel mit Milcherzeugnissen weiter lebhaft. Im ersten Drittel von 2021 war der Handel in den bedeutenden Teilmärkten zumeist höher als im Vorjahr. Die größte Dynamik wies dabei Molkenpulver auf.   Mehr

Deutschland | Milch & Milchprodukte | Tierbestand

Deutschland: Milchkuhbestand auf neuem Tiefststand

01.07.2021 (AMI) – Nach wie vor nimmt die Anzahl der in Deutschland gehaltenen Milchkühe ab, wobei die Rückgänge auf der Landesebene unterschiedlich stark ausgeprägt sind.   Mehr

Europa | Milch & Milchprodukte | Export

EU-Exporte: Milchprodukte sind in Drittländern gefragt

01.07.2021 (AMI) – In den ersten vier Monaten sind die Ausfuhren der meisten Milchprodukte im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Lediglich bei Butter und Butteröl sowie bei Vollmilchpulver gab es Rückgänge.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Anlieferung

Geringeres Milchaufkommen und niedrigere Inhaltsstoffe

01.07.2021 (AMI) – Die Milchanlieferung hat zu Beginn der zweiten Junihälfte weiter abgenommen und fiel dabei nach wie vor niedriger aus als im Vorjahr. An den Rohstoffmärkten führte dies bei lebhafter Nachfrage zu Knappheiten und weiteren Preisanstiege bei Rohmilch und Konzentraten.   Mehr