Fleischwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Rinder | Marktversorgung

Sinkende Produktion von Rindfleisch prognostiziert

22.12.2021 (AMI) – Bereits in den vergangenen Jahren verringerte sich die Erzeugung von Rindfleisch in Deutschland. In der Prognose für 2022 wird von einem weiteren Rückgang der Produktion von Rindfleisch um 5 % ausgegangen.   Mehr

Deutschland | Bio-Schweine | Marktversorgung

Hohe Nachfrage nach Bio-Schweinen 

17.12.2021 (AMI) – Die Bio-Schweineschlachtungen in Deutschland sind im Jahr 2021 gestiegen. Aber immer noch reicht das Angebot nicht aus, um die Nachfrage zu bedienen. Die Erzeugerpreise für die Bio-Schweine steigen deutlich an, aber auch die Kosten werden immer mehr zum Thema bei den Bio-Schweinehaltern.    Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Marktlage bei Schlachtschweinen ausgewogen

15.12.2021 (AMI) – Nach dem kleinen Anstieg der Preisempfehlung in der vergangenen Woche wird der Schlachtschweinemarkt nun überwiegend als ausgeglichen beschrieben. Zwar zahlen mehrere Schlachtunternehmen weiterhin Hauspreise, die vorhandenen Stückzahlen lassen sich aber zeitnah und problemlos absetzen.   Mehr

Welt | Schweine | Marktprognose

Konsum von Schweinefleisch dürfte global steigen

15.12.2021 (AMI) – Für die Entwicklung der weltweiten Nachfrage nach Schweinefleisch werden weitere Steigerungen erwartet.   Mehr

Deutschland | Rinder | Erzeugung

Schlachtaktivität bei Rindern trotz hoher Nachfrage gesunken

15.12.2021 (AMI) – In den ersten zehn Monaten des Jahres 2021 wurden in Deutschland weniger Rinder der Fleischerzeugung zugeführt als noch im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Insgesamt ist die Zahl der Schlachtungen dabei um 1,6 % gesunken.   Mehr

Welt | Schweine | Handel

Wirtschaftliches Arbeiten für Schweinehalter unmöglich

09.12.2021 (AMI) – Seit Beginn der Corona-Pandemie steht der deutsche Schlachtschweinemarkt immer wieder vor Problemen, der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest im Sommer 2020 hat diese Entwicklung zusätzlich verstärkt.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Handel mit Schlachtschweinen lebhafter

08.12.2021 (AMI) – Die Schweineschlachtungen haben in den vergangenen Wochen stetig zugenommen, aus den meisten Regionen wird von deutlich kleineren Überhängen berichtet. Zwar scheinen die Mengen regional noch immer etwas zu umfangreich zu sein, dennoch wird mehrheitlich von einem flotteren Markt gesprochen.   Mehr

Welt | Vieh & Fleisch | Erzeugung

Steigende Fleischerzeugung 2022 prognostiziert

08.12.2021 (AMI) – Für die weltweite Fleischerzeugung wird für das Jahr 2022 von steigenden Werten ausgegangen.   Mehr

Deutschland | Rinder | Betriebsstruktur

Hoher Marktanteil der TOP 10 Rinderschlachtunternehmen

08.12.2021 (AMI) – Bei den deutschen Unternehmen, die im Bereich der Rinderschlachtungen tätig sind, gibt es eine zunehmende Konzentration. So schlachteten im Jahr 2020 die TOP 10 der deutschen Rinderschlachter mit 2,61 Mio. Rindern fast vier Fünftel der Gesamtzahl.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugung

Niedrige Ferkel- und Schweinepreise im Jahr 2021

02.12.2021 (AMI) – Im Jahr 2021 konnten sich die Ferkel- und Schweinepreise nach den Preiseinbrüchen des Vorjahres zunächst wieder etwas erholen.   Mehr