Fleischwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Schweine | Handel

Überhänge an schlachtreifen Schweinen

02.11.2022 (AMI) – Der Druck auf den Schlachtschweinemarkt nimmt weiter zu, aus fast allen Regionen wird von Überhängen berichtet. Dabei ist die Nachfrage generell ruhig, die Feiertage haben den Handel zusätzlich ausgebremst.   Mehr

Welt | Schweine | Marktprognose

Steigende Schweinefleischproduktion prognostiziert

02.11.2022 (AMI) – Für die Entwicklung der weltweiten Schweinefleischproduktion wird für das Jahr 2023 ein Anstieg vorausgesagt. Dieses Wachstum ist insbesondere auf China zurückzuführen, da die Erzeugung dort um 2,0 % erhöht werden dürfte.   Mehr

Deutschland | Schweine | Handel

Schlachtschweinepreis unverändert

26.10.2022 (AMI) – Trotz des Preisrückgangs in der vergangenen Woche wird der deutsche Schlachtschweinemarkt weiterhin als schwierig beschrieben. Mancherorts hat sich der Handel zwar leicht belebt, dennoch verläuft die Vermarktung insgesamt stockend.   Mehr

Deutschland | Schweine | Import

Deutschland importiert deutlich weniger Schweine

26.10.2022 (AMI) – Bereits im Jahr 2021 wurden die Einfuhren von Schweinen nach Deutschland stark reduziert. Dieser Trend setzt sich im laufenden Jahr weiter fort.   Mehr

Deutschland | Schweine | Export

Weniger Schweinefleisch aus Deutschland ausgeführt

26.10.2022 (AMI) – Die Exporte von deutschem Schweinefleisch inklusive Nebenprodukten sind in den ersten acht Monaten 2022 um insgesamt 13,7 % gesunken. Mit einem Anteil von 83 % fand ein Großteil des Fleisches sein Ziel in anderen Mitgliedsstaaten der EU.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugung

Deutliche Abnahme der Schweineschlachtungen

24.10.2022 (AMI) – Die Schweinefleischerzeugung ist in den ersten acht Monaten des Jahres 2022 gegenüber dem Vorjahreszeitraum stark gesunken. So lagen die Schlachtzahlen 8,9 % oder 3 Mio. Tiere unter denen des Jahres zuvor.   Mehr

Deutschland | Rinder | Erzeugung

Deutsche Rindfleischerzeugung rückläufig

24.10.2022 (AMI) – Die Zahl der in Deutschland geschlachteten Rinder nahm von Januar bis August 2022 stark ab. Insgesamt kamen 8,4 % weniger Tiere an den Haken als im gleichen Zeitraum im Jahr zuvor.   Mehr

Welt | Schweine | Marktprognose

Ausbau der globalen Schweinefleischerzeugung erwartet

20.10.2022 (AMI) – Für die Entwicklung der weltweiten Schweinefleischproduktion wird für das Jahr 2023 ein Anstieg vorausgesagt. Dieses Wachstum ist insbesondere auf China zurückzuführen, da die Erzeugung dort um 2,0 % erhöht werden dürfte.   Mehr

Deutschland | Schweine | Handel

Schlachtschweinepreis stark gesunken

19.10.2022 Aufgrund der schwierigen Lage am Fleischmarkt reduzierten viele Schlachtunternehmen zuletzt ihre Aktivitäten. Entsprechend kam es, trotz der kleinen Mengen, regional zu Überhängen.   Mehr

Deutschland | Schweine | Handel

Angebotsdruck bei Schlachtschweinen sinkt

12.10.2022 (AMI) – Das Angebot an schlachtreifen Schweinen fällt deutschlandweit aktuell etwas geringer aus. Dennoch besteht noch leichter Angebotsdruck, der sich aber in den meisten Regionen fortlaufend abbaut. Leicht belebt zeigt sich die Nachfrage, sodass die Tiere meist zügig abgenommen werden.   Mehr