Fleischwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Europa | Rinder | Export

EU exportiert weniger Rindfleisch

08.04.2022 (AMI) – Die Ausfuhren von Rindern und Rindfleisch aus der EU haben sich im Jahr 2021 gegenüber dem Vorjahr um insgesamt 1,4 % reduziert.   Mehr

Welt | Schweine | Tierbestand

Weltweit hält China die meisten Schweine

08.04.2022 (AMI) – Unangefochten auf Platz 1 steht China in der Liste der TOP 10 der Schweinehalter in der Welt.   Mehr

Deutschland | Geflügel | Erzeugung

Deutsche Hähnchenschlachtungen im Plus

08.04.2022 (AMI) – 2021 beliefen sich die Hähnchenschlachtungen in Deutschland auf 1,08 Mio. t, das waren 1,4 % mehr als 2020. Am Putenmarkt wurde das 2020er-Ergebnis um 7,4 % verfehlt.   Mehr

Deutschland | Schweine | Marktversorgung

Starker Rückgang der Schweinebestände hat Folgen

07.04.2022 (AMI) – In Deutschland ist die Zahl der gehaltenen Schweine deutlich gesunken. Das hat Folgen auf die Erzeugung von Schweinefleisch. So verringerten sich die Schweineschlachtungen innerhalb der vergangenen 2 Jahren um 6 %. Neben der Corona-Pandemie wirkten sich zusätzlich die stetig sinkende Nachfrage nach Schweinefleisch sowie die eingebrochenen Exportmöglichkeiten in Drittländer aus. Die Schlachtungen von importierten Tieren wurden im Jahr 2021 um fast die Hälfte reduziert.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schlachtschweinepreis bleibt unverändert

06.04.2022 (AMI) – Das Angebot an schlachtreifen Schweinen fällt aktuell etwas umfangreicher aus, gerade auch im Hinblick auf die kommenden Feiertagswochen wird zügiger abgeliefert. Zugleich ist die Nachfrage der Schlachtunternehmen ruhiger, der stockende Fleischabsatz bremst den Markt aus.   Mehr

Deutschland | Vieh & Fleisch | Marktprognose

Vorschau auf die Vieh- und Fleischmärkte im April 2022

31.03.2022 (AMI) – Seit mehreren Monaten kennen die Jungbullenpreise nur noch eine Richtung, im März haben die Anstiege noch einmal zusätzlich an Fahrt aufgenommen.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schlachtschweinepreis steigt langsamer als zuvor

30.03.2022 (AMI) – Wie schon in der Vorwoche nimmt das Angebot an Schlachtschweinen leicht zu, die Landwirte liefern die zurückgehaltenen Tiere ab. Regional wird sogar von kleineren Überhängen berichtet.   Mehr

Europa | Rinder | Marktprognose

Sinkende Erzeugung von Rindfleisch in der EU erwartet

30.03.2022 (AMI) – Parallel zu den Rinderbeständen ist bei der in der EU produzierten Rindfleischfleischmenge eine insgesamt rückläufige Entwicklung zu beobachten. So wurde im Jahr 2021 mit 6,8 Mio. t die Erzeugung vom Vorjahr um 0,8 % unterschritten.   Mehr

Europa | Rinder | Erzeugung

Rinderschlachtungen in der EU kaum verändert

30.03.2022 (AMI) – Die Zahl der in der EU geschlachteten Rinder entwickelte sich im Jahr 2021 gegenüber dem Vorjahr relativ konstant. Mit rund 23 Mio. Tieren kamen ähnlich viele Rinder an den Haken wie im Jahr zuvor.   Mehr

Deutschland | Ferkel | Erzeugung

Leistungsniveau der Ferkelerzeuger erhöht

25.03.2022 (AMI) – Zum wiederholten Male gestiegen sind die biologischen Leistungen der Sauenhalter in Deutschland. Diese steigerten im Wirtschaftsjahr 2020/2021 die Anzahl der abgesetzten Ferkel auf nun 30,6 je Sau und Jahr.   Mehr