Fleischwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schlachtschweinemarkt impulslos

24.10.2018 (AMI) – Aktuell signalisiert der Handel mit Schlachtschweinen keine Nachfrageimpulse nach fertigen Mastschweinen. Die Nachfrage wird mit Mittel beschrieben. Der Grund sind die geringeren Schlachtaktivitäten.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schweinepreis stabilisiert

24.10.2018 (AMI) – Die flächendeckenden Hauspreiszahlungen von 1,36 EUR/kg SG Anfang Oktober führte noch einmal zu Preisdruck, was eine weitere Kürzung der Preisempfehlung um 4 Ct/kg zur Folge hatte.  Mehr

Europa | Sauen | Tierbestand

Europäischer Sauenbestand leicht verringert

24.10.2018 (AMI) – Nach einem leichten Anstieg der Sauenbestände in Europa 2017 ist bei den jüngsten Viehbestandserhebungen wieder eine Reduzierung der gehaltenen Sauen festzustellen.  Mehr

Deutschland | Vieh & Fleisch | Lagerbestand

2018 geringere Lagerbestände an Schweinefleisch

18.10.2018 (AMI) – Während in den ersten Monaten dieses Jahres sich die Lagerbestände an Schweinefleisch in Deutschland leicht über bzw. auf Höhe des Vorjahresniveaus bewegten, änderte sich dies ab dem Frühjahr.   Mehr

Europa | Vieh & Fleisch | Tierbestand

Europäische Schweinebestände leicht erhöht

18.10.2018 (AMI) – Wie bei der Viehbestandserhebung im Frühjahr 2017 hält auch in diesem Jahr der steigende Trend bei den Schweinen europaweit an. Zum Stichtag Anfang Mai bzw. Juni 2018 wurden in Europa bei den 14 teilnehmenden Ländern 1,4 % mehr Schweine gehalten als noch ein Jahr zuvor.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schlachtschweinepreis unverändert

17.10.2018 (AMI) – Ein großes Angebot an schweren Schweinen trifft auf eine rege Nachfrage seitens der Schlachtereien. Die Schlachtereien arbeiten unter Vollauslastung ihrer Kapazitäten.   Mehr

Deutschland | Rinder | Erzeugung

Deutsche Rinderschlachtungen gehen zurück

17.10.2018 (AMI) – Nach dem starken Anstieg der Rinderschlachtungen im Juli 2018 aufgrund der Futterunsicherheit nach der langen Trockenheit haben sich die Zahlen im August wieder normalisiert.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugung

Weniger Schweine in Deutschland geschlachtet

17.10.2018 (AMI) – In Deutschland werden weniger Schweine zur Schlachtung gegeben. Im bisher ausgewerteten Zeitraum von Januar bis August 2018 kamen mit 37,7 Mio. Schweinen 1,8 % weniger Tiere zur Schlachtung als im Vorjahr.  Mehr

Europa | Schweine | Marktversorgung

Theorie und Praxis in der Sauenhaltung klaffen auseinander

12.10.2018 (AMI) – Die 3-K-Fragen: Kastration, Kupierverzicht, Kastenstand sind derzeit das Gesprächsthema Nummer eins in Deutschland. Innovative Lösungen für neue und immer anspruchsvollere Vorgaben sind gefragt, aber immer noch nicht greifbar. Die Branche hofft deshalb auf eine Fristverlängerung, um praktikable Lösungswege zu finden.  Mehr

Europa | Schweine | Export

Deutschland führt im europäischen Export von Schweinefleisch

11.10.2018 (AMI) – Trotz des Ausbaus der spanischen Schweineproduktion in den vergangenen Jahren bleibt Deutschland auch 2018 bislang noch die Nummer eins bei den Ausfuhren von Schweinefleisch unter den europäischen Ländern.   Mehr