Jahrbücher

Markt Bilanz
Buch oder E-Book

Das Gemüsejahr 2018 war geprägt von einem langen, heißen und vor allem trockenen Sommer. Auswirkungen zeigten sich auch noch zum Start in das Jahr 2019. Die Lagerbestände waren so niedrig wie schon lange nicht mehr. Welche Gemüsearten haben besonders unter der Trockenheit gelitten, und wo sind die Preise am stärksten gestiegen?


Mehr
ab 1 ab 261,56 € Inkl. 5% MwSt.
Markt Bilanz
Buch oder E-Book

Aktuell steht der Gemüsemarkt im Zeichen der Corona-Krise. Gemüsearten wie Möhren, Zwiebeln oder Kopfkohl waren in den vergangenen Wochen stark nachgefragt. Bei vielen anderen Gemüsearten folgte auf einen Nachfrageschub Ernüchterung. Die unsichere Verfügbarkeit von Arbeitskräften wird den Markt noch weit über die eigentlichen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus beeinflussen.


Mehr
ab 1 ab 266,49 € Inkl. 5% MwSt.
Markt Bilanz
Buch oder E-Book

Eine katastrophale Raufutterernte, eine enttäuschende Rapsernte und eine schwache Getreideernte, das Wirtschaftsjahr 2018/19 startete unter keinem guten Stern. Wie ging es danach weiter? Was machen die Preise, was der Außenhandel? Und wie reagiert der Markt?


Mehr
ab 1 ab 261,56 € Inkl. 5% MwSt.
Markt Bilanz

Buch oder E-Book

Die Getreidemärkte stellten sich schon langsam auf die nächste Saison ein, da traf den Markt völlig unvorbereitet die Corona-Krise. Aus Sorge vor Versorgungsengpässen orderten Verarbeiter und landwirtschaftliche Betriebe zusätzliche Mengen. Das ließ die Preise, die vorher kräftig abgesackt waren, wieder steigen, so dass nahezu die alten Niveaus wieder erreicht wurden. Wie wirkt sich das auf das Getreideangebot 2020 aus? Wird es erneut zu Verschiebungen der Handelsströme kommen?


Mehr
ab 1 ab 266,49 € Inkl. 5% MwSt.
Markt Bilanz
Buch oder E-Book

Nach der Dürre im Sommer 2018 gibt es nicht nur in Deutschland zu wenig Kartoffeln, um den Bedarf an Speise- und Verarbeitungsware zu decken. Die Ansprüche an Qualitäten und Herkünfte müssen heruntergeschraubt werden. Bei den Preisen werden sich die Kunden an ein hohes Niveau gewöhnen müssen. Wie knapp wird die Marktversorgung in der EU?


Mehr
ab 1 ab 261,56 € Inkl. 5% MwSt.
Markt Bilanz
Buch oder E-Book

Wieder ist die Kartoffelernte nicht allzu groß ausgefallen. Nach der Einlagerung geben Erzeuger gute Lagerqualitäten ungerne ab. Lässt ein knappes Angebot die Preise bis zum Frühjahr 2020 erneut steigen? Welche Sektoren – Frischmarkt oder Verarbeitung – werden profitieren? Exporte liefen bisher schon rege. Kommen von dieser Seite weitere bullische Impulse an den Markt?


Mehr
ab 1 ab 266,49 € Inkl. 5% MwSt.
Markt Bilanz
Buch oder E-Book

Der Milchmarkt entwickelte sich 2018 in preislicher Hinsicht auf allen Marktstufen fester als erwartet, besonders auf der Fettseite. Die Auswirkungen der sommerlichen Dürre zeigten sich vor allem zum Jahresende, aber moderater als zunächst befürchtet war. Auch der Start ins Jahr 2019 ist vielversprechend verlaufen. Das Milchaufkommen fiel gedämpft aus, gleichzeitig ergaben sich umfangreiche Absatzmöglichkeiten im Binnen- wie auch im Drittlandshandel. Wie entwickelt sich das Milchaufkommen? Ist europäische Ware am Weltmarkt wettbewerbsfähig? Welche Bedeutung hat die Ausgestaltung des Brexits auf den Milchmarkt?


Mehr
ab 1 ab 261,56 € Inkl. 5% MwSt.
Markt Bilanz
Buch oder E-Book

Im Jahr 2019 rückten die Verwertungen der Milch wieder näher zusammen. Die Preisextreme der Vorjahre relativierten sich. Bei moderatem Milchaufkommen und belebter Exportnachfrage stellte sich auch in preislicher Hinsicht wieder die gewohnte Normalität ein. Wie geht es 2020 weiter? Wie verändert das Coronavirus den Milchmarkt? Kann europäische Ware ihre Erfolgsgeschichte am Weltmarkt fortsetzen? Kommt zum Jahresende der Brexit-Bumerang?


Mehr
ab 1 ab 266,49 € Inkl. 5% MwSt.