Agrarwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Kartoffeln | Marktprognose

Die Ernte ist fast drin, was wird nun daraus?

01.09.2017 (AMI) – So könnte das Motto des AMI-Markt Seminar Kartoffeln, Wurzelgemüse und Zwiebeln am 05. Oktober 2017 lauten. Erste Experten haben sich bereits angemeldet, was einen Austausch auf hohem Niveau verspricht.  Mehr

Europa | Rohmilch | Anlieferung

EU-Milchanlieferung mengenmäßig am Wendepunkt?

31.08.2017 (AMI) – Die Milchanlieferung in der EU entsprach im ersten Halbjahr 2017 in etwa den Mengen des Vorjahres. Nach zunächst noch rückläufigen Tendenzen wurde die Vorjahreslinie im weiteren Verlauf bis Juni zunehmend überschritten. In der zweiten Hälfte sind wieder umfangreichere Mengen zu erwarten.  Mehr

Deutschland | Milch & Milchprodukte | Außenhandel

Exporte von Milchprodukten uneinheitlich

31.08.2017 (AMI) – Im ersten Halbjahr 2017 entwickelten sich die deutschen Exporte von Milchprodukten uneinheitlich.  Mehr

Deutschland | Schweine | Import

Deutschland führt 2017 weniger Schweine und Ferkel ein

31.08.2017 (AMI) – Im vergangenen Jahr importierte Deutschland mehr lebende Schweine als im Vorjahr. Mit einer Einfuhr von 16,2 Mio. Tieren wurden 3,2 % mehr eingeführt als 2015.  Mehr

Deutschland | Milchdauerwaren | Preise

Preise für Molkenpulver im Jahrestief

31.08.2017 (AMI) – Am Markt für Molkenpulver standen die Preise Ende August weiter unter Druck. Ausschlaggebend hierfür war im Wesentlichen das im Zuge der umfangreichen Käseproduktion zunehmende Angebot an Molke. Das drückte auf die Rohstoffpreise, was Auswirkungen sowohl auf den Produktmärkten für Derivate als auch für Molkenpulver hatte.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Seit 8 Wochen unveränderter Schlachtschweinepreis

30.08.2017 (AMI) – Das Angebot und die Nachfrage nach Schweinen stehen sich gut ausgeglichen gegenüber. Es wird auf relativ hohem Niveau geschlachtet. Einkäufer der Schlachtereien fragen nicht nach zusätzlichen Tieren, nehmen aber auch alles auf, was angemeldet wird.   Mehr

Deutschland | Schrote | Marktversorgung

Fortgesetzte Zurückhaltung am Sojaschrotmarkt

30.08.2017 (AMI) – Sojaschrot wird nur in überschaubaren Mengen umgesetzt, denn die Läger der Mischfutterbetriebe sind gut gefüllt und die Nachfrage entsprechend alles andere als drängend.  Mehr

Deutschland | Rinder | Verarbeitung

Schwerpunkt der Rinderschlachtungen liegt in Bayern

30.08.2017 (AMI) – Wie in den Vorjahren wurden auch im 1. Halbjahr 2017 in Bayern die meisten Rinder in Deutschland der Schlachtung zugeführt.  Mehr

Deutschland | Vieh & Fleisch | Erzeugung

Fleischerzeugung in Deutschland geht leicht zurück

30.08.2017 (AMI) – Im 1. Halbjahr 2017 wurden in Deutschland insgesamt 4,0 Mio. t Fleisch erzeugt, damit wurde der Vorjahreswert um 2,1 % unterschritten. Leichte Verschiebungen gab es bei der Verteilung auf die verschiedenen Fleischarten.  Mehr

Deutschland | Milch & Milchprodukte | Preise

Verbesserte Liquidität durch gestiegene Milchpreise

29.08.2017 (AMI) – Die wirtschaftliche Situation der deutschen Milcherzeuger hat sich 2017 spürbar erholt. Im Betriebszweig Milchproduktion ist die Marge aus Erlösen und variablen Kosten, nach dem dramatischen Einbruch bis zur Jahresmitte 2016, wieder deutlich gestiegen.  Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »